SV POCKING 1892 e.V.                          

Sportverein im Herzen der Stadt Pocking                   

Corona-Update SVP


Stadt Pocking
Franz Krah


 

Stadt Pocking
Franz Krah

 


 


Vorstand SV Pocking
1. Vorstand Bernhard Simmelbauer

 

Liebe Vorstandskollegen sowie Sparten- und Übungsleiter,

bei der gestrigen Info Mail wurde euch mitgeteilt, dass die Städtischen Sporthallen ab 15.06.2020 durch die Kommune wieder frei gegeben wurde! 

Voraussetzung:

Die Trainer- sowie Gruppenleiter erhalten von der Stadt Pocking eine gesonderte Benachrichtigung, worauf sie auch Bestätigen müssen, dass das Schutz- und Hygienekonzept und die Verantwortung für dessen Einhaltung schriftlich gegenüber der Stadt Pocking bestätigen müssen! Erst dann ist dessen Nutzung durch die Sparte freigegeben.

Wie gesagt, es handelt sich um die städtischen Sportanlagen (nicht Sportanlagen des Wilhelm Diess Gymnasiums und Anne Frank Schule!

Bitte um dessen Beachtung!

Mit sportlichen Grüssen

Bernhard Simmelbauer (1. Vorstand)

 


BTV
Bayrischer Turnverband

 

 


BLSV

BLSV Service-Center
Geschäftsfeld Vertrieb

Sehr geehrte Damen und Herren Vereins-Vorsitzende,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Sport in Bayern kann aufatmen. Die Bayerische Staatsregierung hat am 26.05.2020 weitere Lockerungen im Sport ab dem 8. Juni beschlossen. Die Regelungen wurden in enger Zusammenarbeit zwischen dem Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration, dem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege und Vertretern des Bayerischen Landes-Sportverbands und seinen Sportfachverbänden erarbeitet. Darüber hinaus hat Sportminister Joachim Herrmann einen Stufenplan für weitere Lockerungen angekündigt.

So können unter klaren Auflagen von Hygiene-Konzepten ab Montag, den 8. Juni, Fitness-Studios und Tanzschulen sowie Freibäder und Außenanlagen von Schwimmbädern in unseren Sportvereinen wieder öffnen. Außerdem sind auch der kontaktfreie Outdoor-Trainingsbetrieb in Gruppen von bis zu 20 Personen, kontaktfreie Indoorsportarten, das Training von Rehabilitationssportgruppen sowie der Trainingsbetrieb für National- bis einschließlich Landeskaderathleten sog. nichtolympischer Sportarten wieder zulässig. Für kontaktlose Sportarten im Freien wie beispielsweise Leichtathletik, Tennis oder Golf ist auch der Wettkampfbetrieb wieder erlaubt.

Darüber hinaus hat Sportminister Joachim Herrmann dem Ministerrat einen Stufenplan vorgelegt, wie – vorbehaltlich der weiteren pandemischen Entwicklung – die Schritte zu einer weiteren Öffnung des Sports aussehen könnten: So käme in einem nächsten Schritt nach den Lockerungen zum 8. Juni die Wiederaufnahme des Lehrgangsbetriebs wie etwa die Aus- und Fortbildungen für Trainer und Übungsleiter sowie die Öffnung von Hallenbädern in Betracht. Als dritten Schritt sieht der Plan eine Zulassung des Wettkampfbetriebs für kontaktlos betriebene Sportarten im Indoorbereich vor. Der vierte Baustein des Plans beinhaltet schließlich die Zulassung des Sportbetriebs für Sportarten mit Kontakt, die Durchführung von Sportveranstaltungen mit Zuschauern und weitere Lockerungen (vgl. Sie dazu die Links zur Kabinettssitzung sowie zur Pressemitteilung des StMI).

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 26. Mai 2020

Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration

Wir begrüßen die neusten Entwicklungen. Die beschlossenen Lockerungen im Sport sind ein weiterer großer Schritt für unsere Sportvereine und Sportfachverbände. Die Regelungen tragen dazu bei, unseren geliebten Sport praxistauglich umzusetzen und Schritt für Schritt zur Normalität zurückzukehren. Dabei ist Sport die beste Gesundheitsvorsorge. Es liegt nun an uns allen, diese Vorgaben mit einem Höchstmaß an Eigenverantwortung umzusetzen. Denn nach wie vor steht bei allen Überlegungen die Gesundheit unserer Sportlerinnen und Sportler im Mittelpunkt.

Videobotschaft von Sportminister Joachim Herrmann
Innen- und Sportminister Joachim Herrmann wendet sich zu diesem Thema auch mit einer aktuellen Videobotschaft an Sie. Diese können Sie über die BLSV-Internetseite, den YouTube-Kanal „BLSV TV“ sowie auf den Online- und Social Media-Kanälen des BLSV und des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration (StMI) ansehen.
Hier können Sie sich die Videobotschaft ansehen

BLSVdirekt Corona Spezial
Auch unsere erfolgreiche Veranstaltungsreihe BLSVdirekt passt sich an die aktuelle Situation an. Ab 02. Juni gibt es mehrere virtuelle Termine. In einem Webinar stehen in der ca. 1 ¼ Stunden dauernden BLSVdirekt-Veranstaltungen die Bereitstellung von Informationen zur Corona-Krise und deren Auswirkungen auf die bayerischen Sportvereine im Fokus. Neben ausgewählten Experten des BLSV darf ich Ihnen über die aktuellsten Entwicklungen berichten, aber auch die Beantwortung Ihrer Fragen stehen auf der Agenda.
Anmelden können Sie sich im BLSV-QualiNET unter dem Schlagwort „BLSVdirekt“. Hier der Link zum BLSV-QualiNET:

https://www.blsv-qualinet.de/startseite.html

Wechsel zu BLSVdigital - sind Sie schon gewechselt?
Alle Vereine können bis 31.08.2020 vom alten BLSV Cockpit zu BLSVdigital wechseln. Nutzen Sie die Vorteile der Digitalisierung. Verwaltungsprozesse können schneller, einfacher und qualitativ besser erledigt werden und entlasten das Ehrenamt.
Als Unterstützung für Sie haben wir FAQs, einen Leitfaden sowie den Erklärfilm zum Wechsel zu BLSVdigital erstellt. Unter folgenden Link finden Sie alle Informationen:

https://www.blsv.de/blsv/vereinsservice/mitgliederverwaltung/blsvdigital.html

Freiwilligendienst - Sport im Ganztag
Trotz noch eingeschränktem Sportbetrieb ist der Bedarf an freiwilliger Unterstützung im Verein weiterhin groß. Schon jetzt sind über ein Drittel der Stellen für den neuen Freiwilligen-Jahrgang 2020/21 besetzt. Dies hängt auch mit unserem neuen Dienst „FWD Sport im Ganztag“ zusammen. Im Rahmen dieser Kooperation zwischen Verein und lokal ansässiger Schule erhalten Vereine 95% des Einsatzstellenbeitrages refinanziert. Aber auch ohne Schulkooperation leisten Freiwillige gerade jetzt großartige Unterstützung in ihren Einsatzstellen. Von der Implementierung der Hygiene- und Schutzkonzepte, über Unterstützung der Social-Media-Kanäle bis hin zu digitalen und Präsenzsportangeboten erweisen sich die Freiwilligen als wertvolle Helfer. Hier finden Sie alle Informationen zum Freiwilligendienst.

https://www.bsj.org/index.php?id=6198

Abnahme des Sportabzeichens
Die Abnahme des Sportabzeichens im Verein orientiert sich an den geltenden Richtlinien des Ministeriums zu Abstand und Hygiene und ist wieder möglich. Dabei sind die geltenden Handlungsempfehlungen sowie die Infektionsschutzmaßnahmen zwingend einzuhalten. Sportabzeichen an der Schule ist aufgrund der Entscheidung des Kultusministeriums, keine außerschulischen Veranstaltungen durchzuführen, nicht möglich. Somit findet bis zum Schuljahresende 2019/20 in Bayern keine Abnahme des Sportabzeichens an der Schule statt.

Die Handlungsempfehlungen für Sportvereine zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs mit ständig aktualisierten Fragen und Antworten (FAQs), hilfreiche Links und Maßnahmen zur Coronakrise bieten wir auf unserer Website unter www.blsv.de/coronavirus. Darüber hinaus steht unser Service-Center unter der Mail-Adresse service@blsv.de sowie zu den BLSV-Geschäftszeiten unter der Tel. +49 89 15702 400 für Rückfragen zur Verfügung.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Möglichkeiten mehr Sport im Verein zu treiben verbessern sich zunehmend. Gehen Sie verantwortungsvoll mit den Freiheiten im Sinne der Gesundheit aller Sportler um. Wir unterstützen Sie weiterhin mit Informationen und klären offene Fragen für Sie.

Bitte bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
BLSV Service-Center
Geschäftsfeld Vertrieb

Bayerischer Landes-Sportverband e.V.
Bayerische Sportjugend im BLSV e.V.
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München

+49 89 15702 400
service@blsv.de  

Vorstand SV Pocking
1. Vorstand Bernhard Simmelbauer


Liebe Spartenleiter,  Sportlerinnen und Sportler,

liebe Mitglieder des SV Pocking!

Nach neuester Mitteilung des Bayerischen Innenministeriums werden nun die Einschränkungen bezüglich Trainingsbetrieb von Individualsportarten im Breiten- und Freizeitbereich unter Einhaltung bestimmter Voraussetzung gelockert.

Ich hebe nun hiermit das vollständige Sport- sowie Spielverbot bis auf weiteres im SV Pocking auf und verweise auf den §9 der vierten Bay. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung welcher unser Pressesprecher Dirk Träger euch bereits per mail zukommen hat lassen.

Tipps zur Trainingsorganisation werden den jeweiligen Spartenleitern zugesandt!

Ich appelliere an jeden Spartenleiter und Sportler, die nötigen Sicherheitsvorkehrungen gemäß §9 d. vierten Bay. Infektionsmaßnahmenverordnung konsequent umzusetzen, Vorsicht walten zu lassen um baldigst wieder in den normalen Spielbetrieb umschalten zu können!

Ich wünsche euch viel Spaß beim „abgespeckten“ Trainieren!!!

 

Corona- INFO's SVP Tennis
vom 08.05.2020
Rolf Boschenriedter

 


 

Corona- INFO's SVP Tennis
vom 30.04.2020
Rolf Boschenriedter

 


Corona- INFO's SVP Kampfrichter

vom 24.04.2020
Sabine Schmelz

 

Alle Sportfeste der Kampfrichtergemeinschaft bis auf weiteres abgesagt.

Corona- INFO's SVP Tennis
vom 20.04.2020
Rolf Boschenriedter

 

Nachtrag: Gemäß Mail seitens BTV dürfen die Plätze unter Einschränkungen vorbereitet werden. Unser Plan (siehe Schreiben) wird damit bis 24.05. punktgenau durchgeführt: Bis 03.05. fix nix, dann kommt die Firma und macht die Zäune und von 09.05. bis 24.05. greifen wir an.

Ob wir anschließend am 25.05. eröffnen dürfen (frühest möglicher Termin) und können (je nach Auflagen) bleibt abzuwarten. Mehr Infos am 01.05.

Vorstand SV Pocking
1. Vorstand Bernhard Simmelbauer


 

Liebe Spartenleiter, Übungsleiter

Liebe Mitglieder des SVP

Ich möchte mich heute als 1. Vorsitzender des SVP mit ein paar Dankesworte an euch wenden. Bedanken möchte ich mich bei den Spartenleitern sowie Übungsleitern für ihr sehr diszipliniertes Verhalten und strikte Umsetzung der von der Regierung auferlegte Kontakt- sowie Trainingsverbot. Auch für die Unterstützung der Mitlieder, sei es durch aufklärende Worte oder Übungsanleitung für ein Training Zuhause per WhatsApp!

Aber auch den Mitgliedern des SVP für ihr Verständnis und Einsichtnahme in dieser schwierigen Zeit!

„Corona“ ist in aller Munde und beherrscht momentan unseren Alltag!

Für viele von uns wird es allmählich unerträglich seinen geliebten Sport nur auf das Nötigste ausführen zu können oder auch gar nicht machen zu können.  

Aber unsere Regierung, fortan mit unseren Bay. Ministerpräsidenten Markus Söder, machen aus meiner Sicht einen sehr guten Job. Wie die sinkenden Infektionszahlen durch „Corona“ so zeigen, sind wir mit den von der Regierung verhängten Einschränkungen auf dem richtigen Weg.

Lasst uns bitte hier alle an einem gemeinsamen Strang ziehen, damit wir dem Virus „Covid 19“ die Stirn zeigen.

In den nächsten Wochen werden die Einschränkungen schon wieder etwas gelockert, aber lasst uns bitte so vernünftig sein und mit Vorsicht dem allem entgegen zu treten.

Es gibt auch wieder eine Zeit nach „Corona“ die wir alle sehnlichst herbeisehnen und die auch mit Sicherheit wieder kommen wird um unseren geliebten Sport unbekümmert ausführen zu können oder uns mit Freunden oder Bekannten unbedenklich treffen zu können!

Geben wir der Pandemie keine Chance!!
In diesem Sinne wünsche ich euch viel Kraft beim Durchalten und bleibt`s ma gsund….

Corona- INFO's SVP Tennis
vom 16.04.2020
Rolf Boschenriedter

 


Corona- INFO's SVP Fußball
Wolfgang Feuchthuber

Bei der Fussballabteilung (Senioren und Junioren) ruht ab sofort jeder Trainings- und Spielbetrieb bis auf Weiteres!

Corona- INFO's
Stadt Pocking
Franz Krah

 

Anordnung von Bürgermeister Franz Krah:
Die städtischen Sporthallen an der Mittelschule sowie den Grundschulen Pocking und Hartkirchen bleiben aufgrund des Coronavirus vorerst geschlossen!

Corona- INFO's
Vorstand SV Pocking
1. Vorstand Bernhard Simmelbauer


 

Aufgrund der nun von der Regierung abgesagte Schul- sowie Kitabetrieb wegen dem verbreiteten Corona Virus, wird auch der SVP seine Sport- sowie Übungsstunden bis auf Weiteres einstellen!
Ich bitte um Verständnis sowie um  gegenseitige Unterstützung in dieser schwierigen Zeit! Danke!